Presse

Pressemitteilung 20.09.2019

Wetter.Wasser.Waterkant.2019 – Hamburgs kostenfreie Bildungswoche endet mit Teilnehmerrekord
Hamburg, 20. September 2019 – #AllefürsKlima lautet das Motto für den heutigen globalen Klimastreik. Hintergrundwis-sen rund um die Themen Klima, Ökologie und Nachhaltigkeit lieferte im Vorfeld Hamburgs kostenfreie Bildungswoche: mehr als 6.000 Schülerinnen und Schüler beteiligten sich vom 12. bis zum 20. September an der fünften Ausgabe der Wetter.Wasser.Waterkant in der HafenCity. Im Vergleich zum vergangenen Jahr nahmen an dem diesjährigen Bildungs-programm beinahe doppelt so viele Schülerinnen und Schüler teil.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie unter:

Presseeinladung 13.09.2018

Wetter.Wasser.Waterkant.2019 – Experten stellen sich beim Klima-Speed-Dating dem Dialog
Hamburg, 13. September 2019 – Das Klima-Speed-Dating eröffnet Prof. Dr. Christian Stöcker (HAW Hamburg) mit dem Impulsvortrag „Argumentative Tricks in der Klimadebatte und wie man ihnen begegnet“. Im Anschluss beantworten die anwesenden Expertinnen und Experten die Fragen der rund 160 Schülerinnen und Schülern zum Thema Klimawandel. Zu den insgesamt 17 Expertinnen und Experten zählen u.a. Dr. Bernd Brügge (Leiter der Abteilung Meereskunde, Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie), Dr. Dirk Notz (Leiter der Forschungsgruppe „Meereis im Erdsystem“, Max-Planck-Institut für Metereologie), Annika Wenterodt (Leitstelle Klima, Behörde für Umwelt und Energie), Jan Eike Hardegen (stellvertretender Leiter Zentralbereich Umwelt, Flughafen Hamburg GmbH), Matthias Ilken (stellvertretender Chefredakteur, Hamburger Abendblatt) und Giselher Schultz-Berndt (Geschäftsführer, HafenCity Hamburg GmbH).

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie unter:

Pressemitteilung 15.08.2018

Wetter.Wasser.Waterkant.2019 – es gibt noch freie Plätze für Hamburgs kostenfreie Bildungswoche
Hamburg, 15. August 2019 – Noch knapp vier Wochen, dann beginnt Hamburgs kostenfreie Bildungswoche: die Wetter.Wasser.Waterkant.2019. Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen und Schulformen können vom 12. bis zum 20. September 2019 in der HafenCity Hamburg selbst aktiv werden und mit Expertinnen und Experten über die Themen Klima, Ökologie und Nachhaltigkeit diskutieren. Lehrerinnen und Lehrer sowie Gruppen-/AG-Leiterinnen und -Leiter können sich noch bis zum 08. September auf www.www2019.de mit ihren Klassen für freie Angebote anmelden. …

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie unter:

——————————————————————————————————————–

Pressemitteilung 11.06.2019

Wetter.Wasser.Waterkant.2019 – vielfältiges und spannendes Veranstaltungsprogramm ist online!
Hamburg, 11. Juni 2019 – Vom 12. bis zum 20. September 2019 lädt die Bildungswoche Wetter.Wasser.Waterkant.2019 Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen und Schulformen in die HafenCity Hamburg ein. Im Rahmen eines vielfältigen Veranstaltungsprogramms können sie sich mit Themen und Fragen des Klimas, der Ökologie und der Nachhaltigkeit auseinandersetzen. Das gesamte Programm ist ab sofort online einsehbar und wird in den kommenden Tagen allen Schulen zugeschickt. Lehrerinnen und Lehrer sowie Gruppen-/AG-Leiter können sich mit ihren Klassen ab dem 14. Juni 12 Uhr zu den kostenfreien Veranstaltungen der Wetter.Wasser.Waterkant.2019 auf www.www2019.de anmelden. …

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie unter:

——————————————————————————————————————–

Pressemitteilung 16.04.2019

Wetter.Wasser.Waterkant.2019 – Beteiligung an Bildungsprogramm für Hamburger Schulen noch möglich

Hamburg, 16. April 2019 – Auch in diesem Jahr findet in der HafenCity vom 12. bis zum 20. September 2019 die Bildungswoche Wetter.Wasser.Waterkant statt. Das Hamburger Bildungsprogramm bietet Schülerinnen und Schülern aller Altersstufen bereits zum fünften Mal ein vielfältiges und anspruchsvolles Veranstaltungs­programm rund um die Themen Klima, Ökologie und Nachhaltigkeit. Interessierte Akteure sind dazu aufgerufen, sich als Kooperations­partner mit eigenen Angeboten an der kostenfreien Bildungswoche zu beteiligen.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie unter: